Anfrage: Bauarbeiten

Dauerbaustelle Breite Straße/Lennebergstraße

Wir fragen die Verwaltung wieso Bauarbeiten an einem verkehrs- und sicherheitsneuralgischen Punkt, wie der Einmündung der ‚Breite Straße’ in die ‚Lennebergstraße’ so lange dauern müssen. An diesem Punkt treffen sich verschieden Verkehrsströme mit ganz unterschiedlichen Verkehrsteilnehmern (Fußgänger, Radfahrer, Straßenbahnen, Kraftverkehr). Die schon bestehende schwierige Verkehrssituation wird durch die Dauerbaustelle, an der wochenweise kein Fortgang festzustellen ist, zusätzlich verkompliziert.

Mathias Huber, Fraktionsvorsitzender

Dieser Beitrag wurde unter Anträge und Anfragen abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.