Fußgängerüberweg – Kreuzung Werrastraße/Elbestraße

Der Fußgängerüberweg ist als direkter Zugang zur Straßenbahnhaltestelle lbestraße, zum Einkaufszentrum Gleisberg und als Weg in die nahe liegende Gleisbergschule und den Pfarrbereich St. Petrus Canisius mit Kindergarten sehr stark frequentiert. Besonders in den Morgenstunden vor Schulbeginn kommt es hier größtenteils durch eine zögerliche, oft vereinzelte Benutzung zu extreme langen Rückstaus des Autoverkehrs in beide Fahrtrichtungen, ganz besonders starkt in den Ortskern bis über den Kreuzungsbereich Weserstraße hin zur Breiten Straße.
Eine dauerhafte Lösung zur sicheren und geordneten Benutzung dieses Überganges ist bereits in einem früheren Vorschlag und Antrag der Gonsenheimer CDU für die Errichtung einer Drückampel bei den Planungen im Rahmen der baumaßnahmen Gleisbergzentrum berücksichtigt worden.

Zur sofortigen Abhilfe und deutlichen Verbesserung der Ist-Situation wäre hier in diesem Fall z.B. ein Schülerlotsen-Einsatz angedacht.

Der Ortsbeirat bittet die verwaltung sich dieser Angelegenheit anzunehmen und mit einer Kontaktaufnahme zur Schulleitung uns Bildung eines „Runden Tisches“ eine Lösung des Verkehrsproblemes schnellstmöglich anzugehen.

Mathias Huber, Fraktionsvorsitzender

Dieser Beitrag wurde unter Anträge und Anfragen abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.