Zugang sicherstellen

Die Verwaltung wird gebeten, durch geeignete Maßnahmen den Zugang zur Behindertentoilette auch an Markttagen zu gewährleisten.

Begründung:

An Markttagen ist der Zugang zu der Behindertentoilette in der Kirchstraße für Rollstuhl- oder Rollatorbeutzer nicht möglich. Die davor parkenden Verkaufsfahrzeuge in Verbindzung mit den Umrandung der baumscheibe und dem Türradius lassen die benutzung durch die erwähnten Gruppen nicht zu. Abhilfemöglichkeiten wäre u.a. ein Hinweis an die marktbeschicker mit kleiner Änderung des Standplatzes, eine Abpolleruing oder eine bodengleiche Begrenzung der Baumscheibe.

Mathias Huber

Dieser Beitrag wurde unter Anträge und Anfragen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.