CDU lädt zum Europafest ein

Zwei Tage im Mai markieren wichtige Meilensteine der Europäischen Einigung: Am 5. Mai wurde der Europarat gegründet, der 9. Mai gilt als Gründungsdatum der EU.

Die CDU Gonsenheim und der Arbeitskreis Europa der Mainzer CDU nehmen dies alljährlich zum Anlass, die europäischen Einigung mit eine Fest auf dem Herderplatz in Gonsenheim zu feiern.

In diesem Jahr findet das traditionelle Europafest

am Donnerstag, den 5 Mai
ab 19.30 Uhr
auf dem Herderplatz in Gonsenheim

statt.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, in lauschiger Atmosphäre im Zentrum des französischen Viertels von Gonsenheim bei Wein und Brezeln mit der CDU die Einheit Europas zu feiern und sich über die aktuelle europäische Politik auszutauschen.

Im Mittelpunkt der Gespräche werden in diesem Jahr Fragen der europäischen Energie- und Mobilitätspolitik stehen. In das Thema wird Jonas Danzeisen mit einem kurzen Referat über „Neue Energie für Europa: Elektromobilität und intelligente Stromnetze“ einführen.

Klaus Hofmann

Dieser Beitrag wurde unter Presse abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.