In Würde Leben – auch mit eingeschränkten Möglichkeiten

Marielusie Reinartz

Marielusie Reinartz
CDU-Ortsbeiratsliste Platz 4

Unter uns leben viele Menschen, die in ihrer Lebensführung eingeschränkt sind – durch Alter, nach Unfall oder seit ihrer Geburt. Sie alle haben ein Recht darauf, ebenso in Würde zu leben, wie diejenigen, die im Vollbesitz all ihrer Kräfte sind. Denn die Würde des Menschen – das ist unsere tiefste Überzeugung – hängt nicht von seiner Leistungsfähigkeit ab.

Diese unsere Überzeugung hat ganz konkrete Auswirkungen darauf, wie wir das Zusammenleben in unserem Ort gestalten wollen. Dazu einige Beispiele:

Für ältere Menschen gibt es in Gonsenheim ein vielfältiges Angebot – von der seniorengerechten Wohnanlage bis hin zur stationären Pflege. Doch der Bedarf ist größer.  Wir unterstützen deswegen alle Bestrebungen, weitere Angebote zu schaffen und neue Formen des Zusammenlebens von Jung und Alt in Gonsenheim zu etablieren – wie z.B. das Wohnprojekt der Diakonie zwischen Weserstraße und Gleisberg.

Wir wollen Kinder, die dem normalen Schulunterricht nicht folgen können, bestmöglich fördern. Inklusion hat für uns deswegen dort die Grenze, wo die individuelle Förderung des Kindes spezielle Unterrichtsformen oder –techniken erfordert. Für manche Einschränkungen bleiben Förderschulen wie die Peter-Jordan-Schule unverzichtbar. Wir wenden uns gegen die aktuellen Bestrebungen der Landesregierung, die Anzahl der Integrationshelfer in normalen Schulen für Kinder mit besonderem Förderbedarf einzuschränken, weil das Land die vollen Kosten dieser Politik nicht tragen will.

Für Menschen, die in ihrer Beweglichkeit eingeschränkt sind, sind noch immer viele Hindernisse in Gonsenheim zu überwinden – Treppen in öffentlichen Gebäuden ebenso wie fehlende Bordsteinabsenkungen an Straßenkreuzungen. Wir streben hier nach Verbesserungen. Aber wir wollen nicht mehr versprechen als wir halten können. Ein barrierefreier Zugang zur Ortsverwaltung ist auch für uns höchst wünschenswert aber technisch so bald nicht realisierbar.

Sicherlich gibt es – je nach Einschränkung – noch viele andere Probleme in Gonsenheim, die wir selbst gar nicht alle erkennen. Gerne nehmen wir Ihre Hinweise auf, um Erleichterungen zu ermöglichen.

Gonsenheim braucht Engagement für ein würdiges Leben.
Wir machen’s. CDU.

Über CDU Gonsenheim

Die offiziellen Posts der Gonsenheimer CDU
Dieser Beitrag wurde unter Kommunalwahl 2014 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.