Jörg Schönbohm beim Festakt zum Tag der Deutschen Einheit

27_portrait

Jörg Schönbohm (Quelle: CDU Brandenburg)

Mittlerweile ist es gute Tradition, daß die Gonsenheimer CDU den Festakt zum Tag der Deutschen Einheit ausrichtet. Auch in diesem Jahr ist es gelungen, einen Festredner zu gewinnen, der an entscheidender Stelle die historischen Prozesse der Wiedervereinigung mitgeprägt hat. Minister a.D. Jörg Schönbohm wird zum Thema „Vereinigung zweier ehemals feindlicher deutscher Armeen“ am

03. Oktober 2014
um 11 Uhr
im Barocksaal des Gonsenheimer Rathauses
sprechen.

Unser Festredner und Ehrengast hat – wie wahrscheinlich kaum ein zweiter – als Befehlshaber der Streitkräfte Ost, als Inspekteur des Heeres und zuletzt als beamteter Staatssekretär im Bundesverteidigungsministerium (bis 1996) Einblicke in diese Prozesse gehabt.

Über CDU Gonsenheim

Die offiziellen Posts der Gonsenheimer CDU
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.