Antrag: Defekte Poller in der Schulstraße

Die Schulstraße ist eine verkehrsberuhigte Zone (sog. „Spielstraße“), und das aus gutem Grund. Denn durch diese Straße läuft fdür viele Gonsenheimer Kinder der Schulweg. Der wird gesichert durch eine ganze Reihe von Pollern, die verhindern sollen, dass der Auto-Verkehr den Häusern zu nahe kommt. Doch viele Poller sind inzwischen nach etlichen Remplern umgefahren und bislang nicht wieder befestigt worden. Der Ortsbeirat hat deswegen in seiner letzten Sitzung auf Antrag der CDU beschlossen:

„Die Verwaltung wird gebeten, in der Pfarrer-Grimm-Str. und in der Schulstr. beschädigte und lose Begrenzungspfosten, die den Fußgängerbereich von der Fahrbahn abtrennen, wieder aufzustellen und im Erdreich zu befestigen.“

Über CDU Gonsenheim

Die offiziellen Posts der Gonsenheimer CDU
Dieser Beitrag wurde unter Anträge und Anfragen abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.