Antrag: Raser in der Engstelle der Mainzer Straße

Die Verwaltung wird gebeten,eine elektronische Tafel mit Geschwindigkeitsanzeige in der Höhe des Hauses Mainzer Straße 118 in 55124 Mainz-Gonsenheim anzubringen. Die Aufstellung sollte für drei Monate erfolgen und die Daten der tatsächlich gefahrenen Geschwindigkeiten mögen bitte gespeichert sowie dem Ortsbeirat bekannt gegeben werden.

Engstelle Mainzer Straße

An der schmalsten Stelle ist die Mainzer Straße fast vier Meter schmaler als sonst. Der Gehweg ist dort nur rund 50 cm breit.

 

An der benannten Stelle sind Gehsteig und Fahrbahn aufgrund baulicher Gegebenheiten extrem schmal. Dennoch berichten Anwohner, dass dort die zulässige Höchstgeschwindigkeit vielfach überschritten wird. Dies ist insbesondere kritisch, weil in dieser Engstelle Rollstuhlfahrer und Kinderwagen mangels hinreichenden Gehweges auf die Fahrbahn ausweichen müssen. Die Datenerhebung soll die Grundlage für weitere Überlegungen zur Entschärfung der Verkehrssituation liefern.

Advertisements

Über CDU Gonsenheim

Die offiziellen Posts der Gonsenheimer CDU
Dieser Beitrag wurde unter Anträge und Anfragen, Politik vor Ort abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.