Schlagwort-Archive: mainz

Generationenpark in der „Housing Area“ – Ortsbeirat Mainz-Gonsenheim stimmt für Antrag

GONSENHEIM – Was passiert mit der „Housing Area“ in der Finther Landstraße? Nachdem OB Michael Ebling (SPD) Ende März verkündete, er habe die stadtnahe Wohnungsbaugesellschaft Wohnbau Mainz beauftragt, das Gelände zu erwerben (die AZ berichtete), hat sich nun auch der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Anträge und Anfragen, Politik vor Ort, Vermischtes | Verschlagwortet mit , , , , , , , ,

Antrag zur Sitzung des Ortsbeirates am 17.04.2018

Wohnpark Finther Landstraße   Die ehemalige Housing Area bildet ein Wohnquartier mit einem für die Zeit typischen Charakter und ist angepasst an ihrer Umgebung. Diese Wohnbebauung mit viel Grün und altem Baumbestand gilt es die Bürgerinnen und Bürger in seiner … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Anträge und Anfragen, Politik vor Ort, Vermischtes | Verschlagwortet mit , , , , ,

Alle städtischen Grundstücke prüfen

Gonsenheimer CDU: Verengung auf den Standort Kisselberg nicht nachvollziehbar Im Baudezernat existiert eine Liste von 90 verschiedenen Grundstücken, die sich im Besitz der Stadt oder ihrer Beteiligungsgesellschaften befinden. Um Wohnraum für Studenten in Mainz zu schaffen, müssten alle diese Grundstücke … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Presse | Verschlagwortet mit , , , , , , ,

Studentenwohnheim fehlt

CDU fordert Ersatz für „Studentenburg“ Als „planloses Gewurstel“ hat der Gonsenheimer CDU-Politiker Nikolaus Poppitz das Vorgehen der Baudezernentin bei der Schaffung von studentischem Wohnraum bezeichnet. Seit einem Jahr sei bekannt, dass das Wohnheim in der Gonsenheimer Canisiusstraße, das unter dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Presse | Verschlagwortet mit , , , ,

CDU: Entlastung für die Breite Straße nötig

Im Zentrum von Gonsenheim fehlen Parpklätze. Zwar fließen immer wieder Ablösezahlungen für fehlende Stellplätze von Gonsenheimer Gewerbetreibenden und Bauherren in die Kassen der Stadt Mainz, doch um die beengte Parkplatzsituation in Gonsenheim kümmert sich die Verwaltung wenig. Der einzige P+R-Parkplatz, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Presse | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , ,

Verkehrsrechner soll Gonsenheim helfen

„Die Fähigkeiten des neuen Verkehrsrechner sind eine gute Nachricht für Gonsenheim,“ meint der dortige CDU-Vorsitzende Klaus Hofmann, und nimmt dabei Bezug auf die Pläne von Verkehrsdezernentin Katrin Eder. Sie hatte angekündigt, die Ampeln an den Einfallstraßen zur City so zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Presse | Verschlagwortet mit , , , , , ,

Keine Studentenghettos schaffen

Die Gonsenheimer CDU hat sich verwundert darüber gezeigt, dass die Mainzer Baudezernentin Marianne Grosse (SPD) am Ortsbeirat vorbei den Bau eines Studentenwohnheims auf dem Gonsenheimer Kisselberg in der Presse ankündigt. „Wir hätten es uns gewünscht, dass Frau Grosse den wenige … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Presse | Verschlagwortet mit , , ,